Systemische Beratung, Supervision & Organisationsentwicklung

In der systemischen Supervision geht es darum, Antworten zu entwickeln und neue Perspektiven zu entdecken, Denk- und Handlungsspielräume zu erweitern und neue Möglichkeiten zu schaffen.

Im Fokus steht Kommunikation - sie ist zugleich Gegenstand meiner Arbeit und ihr wichtigstes Mittel. Kommunikation bestimmt, was gedacht und was getan wird, verbindet und stellt Beziehungen her, vermittelt Ideen und unterscheidet. In der Kommunikation zeigen sich Konflikte und realisieren sich Lösungen.

Dabei gilt das Augenmerk vor allem den vorhandenen Ressourcen und richtet sich nicht auf Probleme, sondern Lösungen.

 

„Handle stets so, dass die Anzahl der Wahlmöglichkeiten größer wird!“

Heinz von Foerster

Systemische Supervision

Beratungsformat

Supervision ist als Beratungsformat zur Reflexion beruflichen Denkens und Handelns und Instrument zur Qualitätssicherung seit langem bewährt und etabliert. Sie wird von Wirtschaftsunternehmen, der Verwaltung, Schulen, der sozialen Arbeit und vielen anderen Arbeitsfeldern nachgefragt.

Strukturen im Blick

Supervision hat die Rahmenbedingungen und Gegebenheiten des Arbeitsfeldes und der Organisation im Blick, die in einem kleinen Handwerksbetrieb ganz anders sind als in einem börsennotierten Unternehmen, in einem Familienbetrieb anders als in einer Behörde.

Qualitätssicherung

Supervision betrachtet die spezifischen Themen des jeweiligen Arbeitsfeldes mit dem Ziel, die Qualität der Arbeit zu sichern. Sie soll erreichen, dass die Arbeit wirksamer und erfolgreicher gelingt und nützt damit der Organisation, den Mitarbeitern und den Kunden oder Klienten.

Prozessgestaltung

Als Supervisor moderiere und steuere ich den Prozess und rege mit den passenden lösungsorientierten und systemischen Tools und Methoden zu neuen Ansichten, zu alternativen Denk- und Handlungsoptionen an.

Mark Schuppert

Weiterbildungen am Institut für lösungsfokussierte Kommunikation Bielefeld und am Westfälischen Institut für Systemische Therapie und Beratung Münster - zertifiziert von der Systemischen Gesellschaft, Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung e.V.
Approbationsweiterbildung zum Verhaltenstherapeuten an der Akademie für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Osnabrück in klassischer und kognitiver Verhaltenstherapie mit systemischen Schwerpunkten
Studium der Heilpädagogik mit Schwerpunkten im klinischen Bereich, bei Beratung und Entwicklungsförderung
zertifizierte Praktikerweiterbildung durch Marte Meo International zum Einsatz videogestützter Interventionenen zur ressourcenorientierten Verbesserung der Kommunikation
  • systemische Supervision in der freien Wirtschaft, an Hochschulen, in therapeutischen Einrichtungen, in der sozialen Arbeit, in Kinderbetreuungs- und Bildungseinrichtungen
  • zwanzig Jahre praktische und beratende Tätigkeit in sozialen Arbeitsfeldern
  • therapeutische Arbeit im stationären und ambulanten Bereich
  • freie Mitarbeit bei TEGEMPT Personal & Business Coaching

Kontakt

Quickfacts

  • systemische Beratung, Supervision und Organisationsentwicklung
  • für Einzelpersonen, Teams, Träger, Betriebe, Behörden
  • Einzelberatung und -supervision, Fallsupervision, Teamsupervision, Teambuilding, Organisationsentwicklung